Beauty

Regulatpro Hyaluron

*Werbung

Hallo ihr Lieben,

die kalte Jahreszeit ist da und, wer kennt es nicht, die Haut beginnt von Tag zu Tag trockener zu werden und unangenehm zu spannen. Das Ergebnis sind selbst in jungen Jahren kleine Fältchen und trockene Hautstellen inklusive Rötungen. Da ich noch recht jung bin habe ich nicht wirklich Falten, aber das Alter kann leider die Kälte nicht besiegen. Aber was kann man dagegen machen? Grundsätzlich machen viele den Fehler erst dann ihrer Haut richtig gutes zu tun, wenn bereits erste Anzeichen für Falten, Unreinheiten & co. da sind. Ich möchte lieber schon jetzt ausreichend „Vorpflegen“, damit meine Haut so lange wie möglich schön und glatt bleibt. Von Regulat Beauty habe ich den veganen Beauty Drink Regulatpro Hyaluron zum Testen bekommen und war von Anfang an begeistert! Endlich mal ein wirklich neuer Ansatz in der Beauty Branche und nicht die tausendste Creme die viel verspricht, aber wenig hält.. Regulatpro Hyaluron wurde entwickelt, um dem Alterungsprozess der Haut auf gesunde, rein natürliche Weise entgegenzuwirken und die Haare, Nägel und das Bindegewebe sichtbar zu verschönern bzw. in ihrer Schönheit aufrecht zu halten.

Die mit dem Spa & Wellness Innovation Award ausgezeichnete Schönheitskur kam in einer Box geliefert, in der sich 20 kleine 20ml Fläschchen befanden. Eine sehr schöne Verpackung, die wie eine Hyaluron Pralinenschachtel wirkt.

Mein erster Gedanke war: Was steckt denn eigentlich drin in den kleinen Superflaschen? Es handelt sich hierbei um trinkbares Hyaluron aus dem Hause Dr. Niedermaier Pharma gepaart mit allen möglichen, biologischen Inhaltsstoffen wie z. B. über 50.000 sekundäre Pflanzenstoffe. Hyaluron ist ein bewährtes Wundermittel im Kampf gegen Falten in der Anti-Aging-Industrie und wird sehr oft in Cremes als intensiver Feuchtigkeitsspender eingesetzt. Hyaluron wird im menschlichen Körper produziert und ist ein wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes. Es befindet sich zwischen den Zellen und lagert dort Feuchtigkeit ein, wodurch die Haut von innen heraus gestrafft und mit wichtigen Nährstoffen versorgt wird.

Da die Hyaluronproduktion im menschlichen Körper ab dem 25. Lebensjahr abnimmt, ist eine innerliche Zugabe von Hyaluron natürlich sehr von Vorteil. Macht auch irgendwie Sinn, dass Wirkstoffe von innen effektiver wirken!

Aber bringt das Trinken wirklich mehr als Cremes und ähnliche Produkte?

In Kombination mit der von Dr. Niedermaier Pharma patentierten REGULATESSENZ® sollen die beigefügten, verschönernden Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Biotin, Kieselsäure, Zink, Kupfer, Antioxidantien, Enzyme, usw. messbar tiefer in die Haut eindringen und dort ihre vielversprechenden Eigenschaften umsetzen.

Ich habe die veganen Regulatpro Hyaluron Beauty Booster Fläschchen jeden Morgen auf nüchternen Magen zu mir genommen (im Anschluss habe ich wie vom Hersteller empfohlen immer ein Glas stilles Wasser getrunken) und konnte bereits relativ schnell erste Erfolge feststellen! Ich habe gemerkt, dass ich deutlich wacher in den Tag gestartet bin, auch ohne meinen morgendlichen Kaffee. Also ein Ziel wurde schon mal sehr gut erfüllt.

Mit der Zeit ist mir aufgefallen, dass meine Nägel deutlich standhafter geworden sind. Sie neigten nicht mehr dazu abzubrechen oder brüchig zu werden, was ebenfalls sehr für die Wirkung der Fläschchen spricht.

Wie bereits angesprochen, neigt die Haut in der kalten Jahreszeit dazu, schneller auszutrocknen, jedoch zählt meine Haut ab sofort nicht mehr dazu! Auch bei sehr niedrigen Temperaturen, war meine Haut immer mit ausreichend viel Feuchtigkeit versorgt und kleine Trockenheitsfältchen konnten sich nicht mehr bilden. Meine Haut hat tatsächlich nicht einen Moment gespannt oder sich gereizt angefühlt – das ist wirklich beeindruckend, da ich sonst sehr sensibel auf kalte Luft reagiere!

Da ich viel Sport mache, besitze ich ein straffes Bindegewebe, wodurch dort nicht mehr viel gestrafft werden konnte. Aber da habe ich mich wohl getäuscht. Die Kombination von Regulatpro Hyaluron und meinem Sport hat mich nochmal ein Stück nach vorne gebracht. Es ist also auch ein empfehlenswertes Produkt für leidenschaftliche Sportler, die einfach noch ein wenig mehr aus ihrem Body rausholen möchten.

Fazit:

Ich habe die Regulatpro Hyaluron Schönheitskur bereits mehrere Wochen getestet und bin sehr davon überzeugt! Besonders die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft die man am gesamten Körper (nicht nur im Gesicht) spürt und die Stärkung meiner Nägel, animiert mich definitiv die Kur länger durchzuführen und ich kann sie wirklich jedem wärmstens empfehlen! Man kann Regulatpro Hyaluron übigens auch dauerhaft einnehmen – es unterstützt den Körper auf gesunde Weise von innen und ihr werdet merken, dass ihr euch mit dem täglichen Shot einfach besser fühlt. Für alle die sich und ihrer Haut einfach mal was Gutes tun wollen empfehle ich die Kur über 2-3 Monate anzuwenden. Dann füllt ihr alle Speicher von innen wieder auf und habt auch sichtbare Ergebnisse.

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen. Hier geht’s zur Website: www.regulat-beauty.com

Eure Anni💕

Leave a Reply