Lifestyle, Travel

Meine Reisetipps für Phuket

Hallo ihr Lieben,

Da mich so viele Nachrichten von euch bezüglich meiner Reise nach Thailand auf die schöne Insel Phuket erreicht haben, schreibe ich euch einen Blogpost mit ein paar Reisetipps.

Wo geht man am besten essen?

Meine Empfehlung, geht in keine großen Restaurants sondern auf die Märkte und probiert an den Ständen ein paar Gerichte aus. Dort findet ihr verschiedene Suppen, Seafood, einiges vom Huhn, Gemüse, Obst, Pancakes, Eis, aber auch Säfte. Es gibt aber auch kleine Restaurants die nicht von Touristen überlaufen und wirklich sehr zu empfehlen sind! Wer von euch auf Seafood steht ist auf Phuket genau an der richtigen Adresse. Wer das gar nicht mag, hat es ein wenig schwieriger. Mein Freund mag z.B. überhaupt keinen Fisch und ist trotzdem immer satt geworden. Für ihn gab es meist Nudelgerichte mit Rind oder Hühnchen.
Die Märkte:
Wir haben einiges gekauft und einige Schnapper erzielen können, allerdings muss man teilweise hart verhandeln. Ich empfehle euch die Dinge nicht direkt beim ersten Shop zu kaufen, sondern einfach erstmal weiter zu schauen, denn die gleichen Sachen findet ihr meist schon ein bis zwei Stände weiter. Kleiner Tipp: kauft euch unbedingt ein paar Hosen, die sind super bequem und schauen wirklich lässig aus. Passt aber bitte auf eure Taschen auf! Mir wurde leider etwas daraus geklaut, war allerdings mein Pech, da ich sie hinter mir hängen hatte. Achtet daher darauf sie nah bei euch zu tragen. Vorallem wenn ihr abends/nachts durch die engen und überfüllten Einkaufsstraßen geht.
Strand:

Da wir unsere Hotels quer über die Insel verteilt hatten, waren wir an mehreren Stränden und ich muss sagen, in Kamala und Patong fanden wir sie am schönsten. Es lohnt sich wirklich dorthin zu gehen. Wenn ihr Freizeitaktivitäten buchen möchtet, müsst ihr das nicht unbedingt im Hotel tun, sondern könnt es dort direkt am Strand buchen, dort ist es meist günstiger.

Freizeitangebot:
Schaut euch den Buddha Tempel an, der ist einfach wunderschön und atemberaubend. Was auch besonders viel Spaß macht: Kanu fahren, Paragliding, Koh Phi Phi, James Bomd Island oder eine Elefanten Farm besuchen. Bezüglich der Elefanten, bitte reitet sie nicht. Die armen Tiere werden dort teilweise unter sehr schlechten Bedingungen gehalten und können einem nur leid tun. Ich selbst habe es mit eigenen Augen sehen müssen wie schlecht sie dort oft behandelt werden. Da Elefanten zu meinen Lieblingstieren gehören, haben wir sie besucht und ausschließlich gefüttert und gestreichelt. Das war eine großartige Erfahrung die wir nicht mehr so schnell vergessen werden.

Taxi oder Tuk Tuk:
Wir sind meist mit einem Tuk Tuk gefahren, es macht super viel Spaß und ist deutlich günstiger. Mit den Fahrern könnt ihr immer gut verhandeln. Mit dem Taxi sind wir nur vom einen bis zum nächsten Hotel gefahren, da wir ziemlich viel Gepäck dabei hatten es meist längere Strecken waren. Da ist ein Taxi natürlich deutlich bequemer, aber teurer.
Mietet euch einen Roller:
Natürlich nur wenn euch das Spaß macht und ihr Roller fahren könnt. Der Verkehr direkt in der Stadt ist nämlich was ganz anderes als bei uns. Es herrscht Links Verkehr und viele fahren wie sie möchten. Ich hatte oft das Gefühl, Verkehrsregeln sind dort nur Tipps. 😄 Ich rate euch allerdings immer mit Helm zu fahren und euren Führerschein und Personalausweis mitzunehmen denn die Poliziei zieht gern mal Europäer heraus und bittet zur Kasse, ich spreche aus Erfahrung! Das ganze kann nämlich schnell teuer werden. Ansonsten fahren eigentlich alle dort ohne Helm und teilweise zu dritt oder viert auf ihren Rollern. Einen Roller zu mieten kostet meist zwischen 200-350 Baht.
Andenken:
Wer sich wie wir ein Andenken in Form eines Tattoos machen lassen möchte, sollte zu Keng Tattoo in Patong gehen. Dort waren wir auch und sind super zufrieden! Mein Freund und ich haben uns viele Studios angeschaut und fanden dies am besten, es ist auch günstiger als in Deutschland. Wir haben viel auf die Sauberkeit und Professionalität geachtet und besonders in diesen Punkten könnte Keng Tattoo überzeugen.

Falls ihr noch etwas wissen mögt oder euch hier etwas fehlt, lasst es mich bitte wissen.
Eure Anni ♥️

Leave a Reply