Travel

Keemala – Wonderland in the rainforest

Hallo ihr Lieben,

Das Keemala Hotel ist leider schon unser vorletztes Hotel, ich muss allerdings zugeben das schönste in dem ich je zuvor gewesen bin! Man fühlt sich wie im Dschungel und bekommt daher ein einzigartiges Feeling.


Im Keemala kann man aus 4 verschiedenen Villen Kategorien wählen: Clay pool cottage, tent pool villa, tree pool house & birds nest villa. Unsere Villa gehörte zu der Kategorie „Clay pool cottage“ und hat uns unglaublich gut gefallen. Das komplette Konzept des Keemala Hotels ist beeindruckend und einfach fabelhaft. Auf der Hotelanlage werden übrigens Hühner gezüchtet und Gemüse angebaut, welches in der Küche verwendet wird. Das Hotel legt also viel wert auf Nachhaltigkeit. Neben den Hühnern findet ihr auf dem Gelände noch Wasserbüffel und Enten, welche ihre eigene kleine Villa auf dem Wasser haben, ziemlich lustig.


Unsere Villa lag in direkter Nähe zum Hauptpool, was uns sehr entgegenkam. Der Pool war in 3 verschiedene Bereiche unterteilt und hatte einen traumhaften Wasserfall mit Poolbar. Den habt ihr sicher schon auf einigen Fotos auf Instagram gesehen.


Das Keemala unterstützt übrigens genau so wenig wie wir, das Reiten von Elefanten und setzt sich für den Schutz der Tiere ein, da viele von ihnen auf Phuket nicht gut gehalten und behandelt werden. Nun aber zurück zum Hotel, ich bin immer noch total geflasht von diesem schönen Ort und wäre am liebsten noch viel länger dort geblieben. Zum Glück planen wir schon unseren nächsten Aufenthalt für das Jahr 2018 dort. Vielleicht haben nun einige von euch vor auch dorthin zu reisen? Da es tagsüber leider  wieder durchgehend am regnen war, hielten wir uns in unserem eigenen Pool auf, der überdacht war und schauten uns ein paar Filme an. Unser Fernseh hatte nämlich eine ausgesprochen tolle und große Auswahl an neuen und aktuellen Filmen parat. Für dieses Wetter eignete sich das also perfekt. Nun seht ihr auch die Bilder unserer Villa von innen.

Am zweiten Tag bekam ich früh am Morgen eine traditionelle Thaimassage, welche unglaublich entspannend war. Anschliessend machten wir uns auf dem Weg zum Frühstück, welches keine Wünsche offen lies. Neben dem Buffet konnte man verschiedene Eierspeisen oder auch Waffeln bestellen. Hierbei kam wirklich jeder auf seine Kosten!


Das KEEMALA gehört zwar zu den teureren aber auch besten Hotels auf Phuket und ist wirklich in allem zu empfehlen! Hier findet ihr den Link des Hotels: https://www.keemala.com/

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen.

Eure Anni ♥️

Leave a Reply